Erste Mannschaft dreht Derby

Im Derbyspiel beim TTC Rauental II startete die erste Mannschaft mit drei verlorenen Doppeln und zwei Niederlagen im vorderen Paarkreuz denkbar schlecht in die Party. Peter und Gabriel konnten im mittleren Paarkreuz schließlich die ersten beiden Siege einfahren. Nach weiteren vier Spielen schien das Spiel mit 4:7 verloren zu sein, doch mit 3 engen 5-Satz-Siegen schlossen wir plötzlich zum 7:7. Ersatzverstärkung Michael Mitsch Schäfer erkämpfte sich mit einem 3:1 den Sieg im letzten Einzel und konnte die Mannschaft zum ersten Mal in Führung bringen! 8:7! Schlussdoppel.

Patrick und Dominik, wollten die Aufholjagd mit einem Sieg krönen. Und tatsächlich: Um 0:15 Uhr konnten sie mit 13:11 im Entscheidungssatz den neunten Punkt holen.

Was für eine Aufholjagd in einer spannenden und sehr unterhaltsamen Partie mit einem glücklichen Ende auf unserer Seite.

About the author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.Email address is required.